Mit Hopfen und Kakao gegen Krebs und Allergien

Gezielte Hilfe mit orthomolekularer Therapie

Von Juliane Sacher, Frankfurt – raum&zeit Ausgabe 150/2007

Die orthomolekulare Krebstherapie gewinnt immer größeren Einblick in die komplexen Prozesse des Körpers. Mit sanften Medikamenten gelingt es ihr, sich in das Immunsystem einzuschleichen, um dem Körper bei der Beseitigung der Tumorzellen zu helfen. Die Ärztin Juliane Sacher stellt neue Erkenntnisse vor. 

Wohlstandskrankheit Krebs

 Die Macht der Nährstoffe

 Selbstschutz durch Zelltod

 Heilkraft von Gelbwurz, Knoblauch und Ingwer

 Die bedeutsame TH1-TH2-Balance

 Stoffe von Hopfen, Weintraube und Kakao

 Die Autorin

Literatur

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Suchen
Schrift kleiner   Schrift wiederherstellen   Schrift größer
Seite drucken