Vorsicht Spannung

So schützen Sie sich vor Elektrostress

Von Sasha Hahnen – raum&zeit Ausgabe 166/2010

So schützen Sie sich vor Elektrostress

Wir sind von immer mehr Strahlenquellen umgeben. Dass diese Auswirkungen auf biologische Systeme haben, wurde in zahlreichen Studien belegt. Doch wie kann man sich davor schützen? Sascha Hahnen stellt hier sein Abschirm-Konzept vor.

Seit Anfang der 60er Jahre nimmt die Anzahl von Sendern und Funktürmen für Radio und Fernsehen, zivile und militärische Radaranlagen, sowie Richtfunktürmen für Telekommunikationsvermittlungen sprunghaft zu. Mit der Einführung von PC und Mikrowellenherd drangen neue Elektrosmogquellen in Arbeitswelt und Haushalte. Auch Transformatoren in Wohngebieten können sehr hohe elektromagnetische Felder erzeugen.

Zunehmende Belastung

Krankheitsursachen finden

Abschirmungsmaßnahmen

 Korrektes Abschirmen

Fachbegriffe und Maßeinheiten

Der Autor

Quellen:

Bezugsquelle der Geovital-Produkte:

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Suchen
Schrift kleiner   Schrift wiederherstellen   Schrift größer
Seite drucken