PET 

Gefährliche PET Flaschen

Wer Getränke aus Plastikflaschen (PET) zu sich nimmt, geht womöglich ein gesundheitliches Risiko ein: Experten haben hormonähnliche Substanzen im Mineralwasser nachgewiesen.

Wir würden jedem dringend nahelegen, sich über
- Flourid
- Aspartam
- Glutamat
- Jod und "Codex Alimentarius" zu informieren.

Hier finden Sie ein interessantes Buch 

Weiterführendes
zum Thema

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Suchen
Schrift kleiner   Schrift wiederherstellen   Schrift größer
Seite drucken