Die neue Homöopathie (XIX): Wie man Allergien diagnostizieren und therapieren kann

Von Dr. Maria Sagi und Istvan Sagi, Budapest – raum&zeit Ausgabe 70/1994

Die beiden Autoren arbeiteten seit 1990 mit Erich Körbler bis zu seinem unerwarteten Tode zusammen. Sie haben die Neue Homöopathie in Ungarn nicht nur eingeführt, sondern sich stets um die wissenschaftliche Durchdringung der Körblerschen Lehren bemüht. Deshalb hat die Neue Homöopathie in Ungarn wohl den besten Zugang auch zu medizinischen Kreisen gefunden, die normalerweise nicht viel von Homöopathie halten. Deshalb war es wohl auch nur in Budapest möglich, daß Erich Körbler erstmals seine Neue Homöopathie auf einem internationalen Ärztekongreß vorstellen konnte (siehe raum&zeit Nr. 64), worauf er zu Recht sehr stolz war. Das Geschwisterpaar Sagi hat gemeinsam mit Erich Körbler die Neue Homöopathie Schritt für Schritt weiterentwickelt und wird über die Ergebnisse dieser Bemühungen in raum&zeit berichten. Der nachfolgende Beitrag befaßt sich mit der Behandlung von Allergien durch die Neue Homöopathie.

© 2017 by Ehlers Verlag GmbH raum&zeit bei
zur Startseite