Asthma – der verlorene Atemrhythmus

Von HP Dr. phil. Rosina Sonnenschmidt, Baden-Baden – raum&zeit Ausgabe 129/2004

Der Hauch des Lebens bestimmt unseren Rhythmus, unsere Zeitvorstellung, unsere Bewegung und sogar unser Denken. Wer aus seinem Rhythmus gekommen ist und das richtige Atmen verlernt hat, verliert den Bezug zum Leben. Deswegen sollten Asthma-Patienten erst mal lernen, wieder richtig zu atmen.

zur Startseite