Formten aufgeladene Wasser-Wirbel die Erde? (Teil 2)

Von Keijo Parkkunen und Dr. phil. Justa Holz-Mänttäri, Turku, Finnland – raum&zeit Ausgabe 136/2005

Lebten wir einmal unter einem Wassermantel? Der Naturforscher Keijo Parkkunen geht davon aus, dass vor langer Zeit „Obere Wasser“ die Erde umhüllten und dann eines Tages sintflutartig herabgestürzt sind. Diese elektrisch aufgeladenen Massen hätten Bergkuppen zerschmettert und Täler ausgefräst. Hat das heutige Gesicht der Erde eine bisher unbekannte Vergangenheit?

zur Startseite