giografiche/pixabay.com Creative Commons CC0

Wem gehört das Wetter?

Von Grazyna Fosar und Franz Bludorf, Berlin – raum&zeit Ausgabe 143/2006

Eigentlich sollte man denken, dass das Wetter uns allen gehört. Aber das ist so nicht ganz korrekt. Inzwischen gibt es schon eine ganze Reihe von Methoden, mehr oder weniger bekannt, auch mehr oder weniger wirksam, die es erlauben, das Wetter zu beeinflussen – unbemerkt und unkontrolliert.

© 2017 by Ehlers Verlag GmbH raum&zeit bei
zur Startseite