Lehrergewalt – ein Tabuthema

Von Holger Strohm, Mölln – raum&zeit Ausgabe 146/2007

Wenn Schüler sich wohl fühlen, sind sie lernbegierig, denn sie haben den natürlichen Drang, sich und das Leben zu entdecken. Dass viele Schüler sich jedoch oftmals nicht wohl fühlen, haben Studien von Holger Strohm ergeben. Ihm zufolge leiden sie nämlich bis heute unter psychischer und körperlicher Gewalt von Seiten ihrer Lehrer.

zur Startseite