Allahs Krieger

Die zwei Seiten des Terrorismus

Von Peter Orzechowski, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 148/2007

Der Terror geht weiter. Fast überall auf der Welt. Doch stecken hinter den Sprengstoffanschlägen immer nur fanatisierte Gotteskrieger? Welche Rolle spielen dabei die Geheimdienste und welche die historisch-muslimischen Träume? Im ersten Teil seiner Untersuchung zeigt Peter Orzechowski, wie al-Qaida und andere Terrorgruppen vom Islam und vom Westen gleichermaßen instrumentalisiert werden.

zur Startseite