Sündenbock CO2

Der Schwindel um ein natürliches Phänomen

Von Prof. Dr. Ing. habil. Claus Meier, Nürnberg – raum&zeit Ausgabe 148/2007

Zweifelsohne haben die Menschen der Natur schon Vieles angetan. Aber was den Klimawandel anbelangt, traut man ihnen eindeutig zu viel zu. Natürliche Einflüsse wie die Aktivität der Sonne sind hier viel stärker als gemeinhin angenommen beziehungsweise suggeriert wird. Entspringen die verbreiteten Darstellungen einer hitzestichigen Hysterie oder konkreten finanziellen Interessen? Prof. Claus Meier deckt auf.

zur Startseite