© siart – Fotolia.com

Mit Asanas die Struktur verändern

Wie Yoga und systemische Aufstellung sich gegenseitig unterstützen

Von Borwin Beer, Überlingen – raum&zeit Ausgabe 185/2013

Die wahrlich ungewöhnliche Verbindung von Yoga und systemischer Aufstellung klingt zunächst wie ein Werbegag. Wenn aber ein systemischer Familientherapeut mit dieser Synergie schon hunderten Menschen helfen konnte, sich aus alten Strukturen zu lösen, muss was dran sein. Hier schildert er anschaulich, wie die Anspannungen und Entspannungen der Asanas auch für Veränderung im Bewusstsein sorgen.

© 2017 by Ehlers Verlag GmbH raum&zeit bei
zur Startseite