© agsandrew – fotolia.com

Schicksal Schwangerschaft

Wie vorgeburtliche Traumata heilen können

Von Dr. Franz Renggli, Basel, Schweiz – raum&zeit Ausgabe 197/2015

Nicht immer ist die erste Lebensphase im Mutterleib warm, getragen und behütet und auch die Geburt ist oft nicht gerade sanft. Was wir aber in diesen Monaten zwischen Zeugung und Geburt erleben, prägt uns zutiefst. Dies belegen Forschungen der Pränatalen Psychologie und Psychotherapie (pPP) mittlerweile eindrücklich. So ist es von unschätzbarem Wert, dass es heute therapeutische Methoden gibt, die auch diese frühe Zeit erreichen und dort stattgefundene Traumata heilen können.
Der berühmte Pränatalpsychologe Franz Renggli berichtet aus seinem reichen Wissens- und Erfahrungsschatz.

© 2017 by Ehlers Verlag GmbH raum&zeit bei
zur Startseite