© envfx - fotolia.com

Die totale Kontrolle und der normale Wahnsinn

Glosse 199

Von Christine Kammerer, Neumarkt – raum&zeit Ausgabe 199/2016

Schon immer hegte ein kleiner Teil der Menschheit den großen Traum, den Rest der Welt zu beherrschen und sie fragten sich: Wäre es nicht wunderbar, wenn wir die totale Kontrolle über alles hätten? Denn Menschen (die anderen) sind nun einmal von Natur aus böse und nur ein (von mir) kontrollierter Mensch ist ein guter Mensch.

© 2017 by Ehlers Verlag GmbH raum&zeit bei
zur Startseite