© MBobrova – Fotolia.com

Angst und Panik – Helfer oder Dämonen?

Von Gabriele Feyerer, bei Graz, Österreich – raum&zeit Ausgabe 206/2017

An einem ganz normalen Tag im Supermarkt an der Kasse schießt plötzlich ein Gefühl von Panik hoch. Oder beim Überqueren einer Kreuzung breitet sich unerträgliche Angst aus. Hinzu kommen körperliche Symptome wie Übelkeit, Schweißausbrüche und Herzrasen – oft denken die Betroffenen wirklich, ein solcher Anfall könnte ihr Herz zum Stillstand bringen. Was kann hier helfen? Unsere Autorin, die selbst früher von diesem Leiden betroffen war, stellt alternative Ansätze vor, die über Psychopharmaka und Verhaltenstherapie hinausgehen.

© 2017 by Ehlers Verlag GmbH raum&zeit bei
zur Startseite