Strophanthin

Ein Schatz der Natur für das erkrankte Herz

Von Markus Peters, Bordesholm – raum&zeit thema Unser Herz

Wie ein hungriger Wolf treibt der Sympathikus uns an, wenn wir schnell und effizient sein wollen, wenn wir unter Stress stehen oder uns selbst unter Stress setzen. Das Herz spielt dabei lange mit, fügt sich dem schnellen Rhythmus.
Lässt der Sympathikus aber seinen Gegenspieler, den Parasympathikus, immer weniger zum Zug kommen, lechzt das Herz nach Ruhe und wird irgendwann krank. Was dann sanft und nachhaltig helfen kann, erklärt der Herzspezialist Markus Peters.

Signale des Herzens

Psychosomatische Sicht auf die Todesursache Nummer eins

Wer die Krankheitsbilder-Deutung auf so große Themen wie Herz-Kreislauf-Probleme... Weiter lesen

Die Variabilität des Herzrhythmus als Gradmesser der Gesundheit

Wie gesund sind wir und welche Therapie kann uns wirklich helfen? Viele Odysseen von Arzt... Weiter lesen

Die Botschaft des Herzens

Anthroposophische Sicht auf das Zentrum von Leib und Seele

Rudolf Steiner wusste schon vor 100 Jahren, dass das Herz keine Pumpe ist, sondern dass... Weiter lesen

Die Eiweißspeicherkrankheit

Die wahren Ursachen von Herzinfarkt und Co.

Bereits vor fast 70 Jahren erkannte Prof. Dr. Lothar Wendt, dass einige unserer... Weiter lesen

Blutkörperchen unter Hochfrequenz

Dunkelfeldmikroskop zeigt Einfluss von elektromagnetischen Feldern

Ein frischer Blutstropfen unter einem Dunkelfeldmikroskop kann interessanten Aufschluss... Weiter lesen

Was bewegt das Blut?

Die Herzkraft allein kann es nicht sein

Wer heutzutage bezweifelt, dass das Herz eine Pumpe sei, wird bestenfalls milde... Weiter lesen

Wie Betablocker den Blutdruck provozieren

Wirkungsvolle Alternativen bei Bluthochdruck

Bluthochdruck ist in unserer schnelllebigen Zeit eine der häufigsten Erkrankungen... Weiter lesen

Für ein gesundes Herz

In Ruhe und Basen liegt die Kraft

„Vergessen Sie Cholesterin und Bluthochdruck als Risikofaktoren für... Weiter lesen

Time Waver

Information löst Arterienverkalkung

Die Krankheit Nr. 1 mit Folgen wie Namensvergesslichkeit, Konzentrationsstörungen,... Weiter lesen

Sanfte Hilfe bei Herzinsuffizienz

Neue Methoden erlauben frühes Erkennen

Viele Menschen leiden an einer versteckten Herzleistungsschwäche. Mit neuen Methoden... Weiter lesen

Pflanzen für das Herz

Schätze der Phytotherapie

„Gegen jede Krankheit ist ein Kräutlein gewachsen“, war Pfarrer Sebastian... Weiter lesen

Gefäßalarm

Wie Naturheilmittel helfen können

Wir wissen, was unseren Blutgefäßen gut tut: eine gesunde Ernährung,... Weiter lesen

Strophanthin

Ein Schatz der Natur für das erkrankte Herz

Wie ein hungriger Wolf treibt der Sympathikus uns an, wenn wir schnell und effizient sein... Weiter lesen

Organ des neuen Bewusstseins

Das Herz aus der Sicht der Huna-Philosophie

Manche spirituellen Traditionen sprechen vom Herzen als dem Zentrum unseres Bewusstseins,... Weiter lesen

"Im Herzen wohnt die Seele des Menschen"

Eine ethnogeschichtliche Sichtweise

In unserer modernen, technisierten Welt muss heutzutage alles wissenschaftlich... Weiter lesen

Ort der Mitte

Herzfunken als Verbindung zum Allganzen

Unser menschliches Herz wird in vielen Kulturen und Religionen als das Zentrum des... Weiter lesen

Erwachen im Herzen

Das Herz in Literatur, Religion und Kultur

Nicht ohne Grund spielt das Herz in vielen Märchen und Sagen eine bedeutende Rolle,... Weiter lesen

Die mystische Pforte zu einer inneren Lebenserneuerung

Das Herz aus alchemistischer Sicht

Die Alchemie, wie auch manch andere alte spirituelle Tradition, beschreibt das Herz als... Weiter lesen

Blut – flüssiges Bewusstsein

Im Rhythmus des Herzschlages durchströmt das Blut den Körper.Es bringt den... Weiter lesen

Die heilende Intelligenz des Herzens

Frappierende Forschungsergebnisse

Das Herz spielt in allen Religionen und Kulturen eine zentrale Rolle. Das ist kein Zufall,... Weiter lesen

zur Startseite