Phenylketonurie, eine Stoffwechsel-Erkrankung

Von Hans Lange – raum&zeit Ausgabe 4/1983

Die Phenylketonurie (PKU) ist eine angeborene Störung im Eiweiß-Stoffwechsel, die als Erbkrankheit jedes Neugeborene mit den entsprechenden Erbanlagen haben kann. Wie bei vielen anderen Krankheiten sind auch bei der Phenylketonurie die gravierendsten Erscheinungsformen nur zu vermeiden, wenn die für die frühzeitige Erkennung und Therapie der Krankheit geschaffenen Einrichtungen auch genutzt werden.

€ 1.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite