Bioenergetische Balance-Therapie

Von Dr. med. Hans Weiers – raum&zeit Ausgabe 6/1983

Wir sind gewohnt, im medizinischen Forschungsbereich immer mehr Einzelfunktionen analysierend erkennen zu wollen in der Absicht, mit einem Höchstmaß an Information ein optimales Wissen über das gesamte biologische Geschehen zu erlangen. Weniger gefragt ist offenbar die Erforschung des verbindenden Elements, das sich wie ein "roter Faden" durch das Gesamtgeschehen im Organismus zieht: die BALANCE-Regulierung. Sie betrifft das Verhältnis der sich anziehenden und abstoßenden Kräfte auf verschiedenen Funktionsebenen.

€ 0.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite