Kosmische Wellen und vitale Schwingungen

Von Hellmuth Hoffmann – raum&zeit Ausgabe 7/1983

Körperzellen sind die lebenden Elementarbausteine der Organismen von Pflanzen, Tieren und Menschen. Jede einzelne Zelle funktioniert tausendmal komplizierter als der größte Computer der Welt. Die in ihrem genetischen Code verschlüsselten Entfaltungsmöglichkeiten könnten mit ihren Informationen eine ganze Bibliothek füllen. Das Wechselspiel ihrer Erneuerung mit dem Abbau verbrauchter und der Bildung neuer Zellen gehört zu den größten Geheimnissen des Lebens, dessen Erforschung immer noch in den Anfängen steht.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite