Qualitätsfördernde Bio-Energetik

Aspekte für eine naturgerechte Qualitätsanhebung von Wein und Lebensmitteln

Von Dr. Hans Weiers – raum&zeit Ausgabe 7/1983

Wenn wir diese altgriechische Formulierung für die wesentlichen Eigenschaften der Gesundheit auch heute noch als richtig anerkennen, ergibt sich die Forderung, alle Mittel zur Erhaltung oder Wiederherstellung dieses Gleichgewichts einzusetzen. Dies gilt nicht zuletzt für unsere Nahrung, die wir aufnehmen, und Getränke, deren Beschaffenheit sich auf das naturgegebene Gleichgewichts-Soll in verschiedener Weise auswirken kann.

€ 0.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite