Stoffwechselkrankheit Multiple Sklerose

Besserung und Heilung nicht möglich

Von Hugo K. Kinas – raum&zeit Ausgabe 10/1984

Krankheiten entstehen durch Menschengifte (Homotoxine), welche in Austauschwirkung auf den Geweben der verschiedenen Keimblatter völlig verschiedene Krankheiten hervorrufen. Diese müssen im Sinne einer biologischen Geschichte als ein einheitlicher biologischer Vorgang aufgefaßt werden. Bei der MS sind es ebenfalls Zersetzungsprodukte aus dem Eiweißstoffwechsel, die durch das Fehlen des Intrinsic- oder Castle Factors im Magen entstehen.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite