Die kausale REGENA-Ganzheits-Zelltherapie

Von der hypothetischen Schau zur praktischen Therapie

Von Günter Carl Stahlkopf – raum&zeit Ausgabe 13/1984

Fortsetzung aus Heft 11

Unter dem Kausal-Geschehen der Ur-Schöpfung ist die Erhaltung der Natur nicht nur von der Zeugung und deren Einzel-Fortpflanzung über Ausreifung der Frucht bis zu seinem leiblichen Tod abhängig, sondern präsentiert sich über die verschiedensten Substanzumwandlungsformen in stufenlos-fließender Weise, eben durch diesen – bio-molekularen bis bio-atomaren Substanzumwandlungsprozeß – immer wieder neu, wenn der Mensch dagegen nicht eingreift, in der Schöpfungsnorm, d. h. auch Urgesundheit!

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite