Sphärenmusik aus fernen Welten

Von Hellmuth Hoffmann – raum&zeit Ausgabe 8/1984

Zu allen Zeiten gab es begnadete Künstler, deren schöpferische Genialität die Bewunderung der Zeitgenossen ihrer Epoche hervorrief und mit Begeisterung erfüllte. Das Mittelalter und die Renaissance erlebten eine Hochblüte künstlerischer Produktivität, deren Werke noch in die Jettzeit hinüberstrahlen. Alle großen Geister aus den Bereichen der Musik, Literatur und der schönen Künste erklärten ihre Schöpfungen als Inspirationen aus einer höheren Welt.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite