Multiple Sklerose und ihre Behandlung durch Implantation von Hirngewebe eines frischgeschlachteten Schweines

Von Dr. med. Gojko Jelesic und Dr. med. Renata Jelesic – raum&zeit Ausgabe 16/1985

Die Multiple Sklerose (MS) ist eine neurologische Erkrankung, die sich schon über 100 Jahre allen Bemühungen der Medizin widersetzt, die Ursachen ihrer Entstehung zu erforschen und eine erfolgreiche Behandlung vorzunehmen. Heute herrscht die Meinung vor, daß die MS die Folge einer Virusinfektion (slow virus) sowie einer Störung der allergischen Reaktion des kranken Organismus mit Vorhandensein einer gewissen Prädisposition ist.

€ 1.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite