Entwicklungen und Einsichten zum Basis-Bioregulationssystem

Aus der Sicht der Neuraltherapie

Von Dr. med. H. J. Lamers – raum&zeit Ausgabe 20/1986

Es scheint, daß in der heutigen Zeit auch innerhalb der Heilkunde ein Paradigma-Wechsel, ein Wechsel im Erkenntnismuster, zunehmend an Boden gewinnt. Eine klare Einsicht darin verschaffte uns in den Niederlanden Verbrugh unter anderem mit seinem Buch "Neue Erkenntnisse von Krankheit und Kranksein".
Ohne Zweifel wird der medizinische Ganzheits-Begriff, der seit Hippokrates und Galenus bis an die Zeit von Virchow dominierte, nach Virchow aber praktisch ganz zur Seite geschoben wurde, wieder Eingang in die medizinische Theorie und Praxis finden, und zwar in erneuerter und erweiterter Form. Wie das in Erscheinung treten wird, ob wissenschaftlich annehmbar, ja vielleicht sogar revolutionär, kann erst nachher endgültig festgestellt werden.

€ 2.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite