Biologisch wirksame Hochfrequenzstrahlungen

Gesundheitsgefährdung durch den Elektrosmog?

Von Dipl.-Ing. Michael Pröse – raum&zeit Ausgabe 24/1986

In den letzten drei Jahrzehnten wurden zahlreiche Sendeanlagen errichtet oder – als Satellit – im All stationiert, denn Strahlung ("Technics") auch auf Menschen und alle Lebewesen einwirkt. Intensive Forschung erbrachte inzwischen den Nachweis, daß biologische Wirkungen dieser schwachen Strahlungen auftreten. Es ist zu befürchten, daß der Elektrosmog zur gesundheitlichen Belastung der Menschen (neben Umweltgiften und Lebensweise) beiträgt.

€ 0.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite