Meridiane leiten Licht

Von Dr. Sergei Pankratov, Moskau – raum&zeit Ausgabe 35/1988

Das Institut für Klinische und Experimentelle Medizin in Novosibirsk, UdSSR, hat in mehrjähriger Forschungsarbeit nachgewiesen, daß der menschliche Körper in der Lage ist, Licht zu leiten. Das Verblüffende: Die Lichtleiterfunktion des menschlichen Körpers existiert nur entlang der Meridiane und kann in den Körper nur an den Akupunkturpunkten ein- und austreten. Der Autor, Dr. der Physik und Wissenschaftsredakteur der Zeitschrift „Wissen und Leben“ in Moskau, beschreibt die Forschungsergebnisse aus Novosibirsk. Für raum&zeit ist dieser Beitrag wieder ein Beweis für die pragmatische Einstellung sowjetischer Wissenschaftler, die unbefangen an Experimente herangehen, auch wenn die Erkenntnisse orthodoxe Wissenschaft auf den Kopf stellen.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite