Psychotronik und Bionen nach Urbanski

Von Dr. K. Kauffmann und B. Heller – raum&zeit Ausgabe 38/1989

Im Gegensatz zu der auf der Basis offizieller materialistischer Weltanschauung arbeitenden Forschung entwickelte sich in Polen eine aktive und starke Gruppierung von Wissenschaftlern, die sich mit der Theorie der Bioelektronik und der Psychotronik befassen. Bemerkenswerterweise sind es Wissenschaftler, die ihre Grundausbildung im Bereich der Chemie oder Physik erworben haben und von dieser oft rein physikalischen Ebene den Zugang zur Fragestellung und Lösung der psychischen Probleme suchen. Der Nestor dieser Gruppierung ist Prof. Dr. W. Sedlak, tätig an der Katholischen Universität Lublin. Einen der bedeutendsten Denker der jungen Generation, Dr. Michal Urbanski, möchten wir Ihnen hiermit vorstellen. Die Gedankenidee von Dr. Urbanski ist es, physikalische Einheiten zu postulieren und zu erforschen, die die Grundsteine der psychischen Prozesse, der Einheit des Geistigen und des Seelischen sind. Sein Konzept der Bionen verbindet das Lebende mit dem Universum.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite