Dombauhütten & Freimaurerei (III)

Von Volker Ritters, Hamburg – raum&zeit Ausgabe 48/1990

Vier sogenannte Haupthütten waren die „Zentralen" der sakralen Baukunst für ganz Europa. Diese Tatsache allein beweist, daß nur eine kleine elitäre Gruppe „Freier Maurer“ im ausgedehnten Mittelalter das Wissen besaß, wie Kirchen und Dome zu konstruieren und zu bauen sind. Welches Ansehen die Baumeister (die Leiter der Dombauhütten) zu ihrer Zeit besaßen, geht u. a. daraus hervor, daß Künstler wie Albrecht Dürer oder Hans Holbein Baumeister porträtierten.

€ 3.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite