Todesursache Elektrosmog

Von Dr. Hans Ulrich Hertel, Wattenwil, Schweiz – raum&zeit Ausgabe 48/1990

Der sogenannten High-Tech, die Atomenergie, die Telekommunikation und die Stromversorgung, sind die Haupwerursacher eines unsichtbaren Smogs von Mikrowellen, der uns alle langsam aber sicher umbringt. Sowohl der orthodoxen Physik als auch der neueren Physik sind die Zusammenhänge zwischen Waldsterben, Zusammenbruch sämtlicher Immunsysteme bei Pflanze, Tier und Mensch und dramatische Klimaveränderungen bekannt. Trotzdem behauptet die offizielle Umweltpolitik nach wie vor, chemische Belastungen der Luft durch Verbrennung fossiler Brennstoffe seien die Ursachen dafür. Dr. Hertel faßt noch einmal zusammen, worum es eigentlich geht.

zur Startseite