Universalrute (IX): Welche Farben vertragen Sie?

Von Erich Körbler, Wien – raum&zeit Ausgabe 48/1990

Man sollte es sich gut überlegen, mit welchen fröhlichen Farben man seine vier Wände tapeziert oder mit welchen Farben man sich kleidet. Manche Farben können einen regelrecht krank machen, andere wieder helfen beim Gesundwerden. Erfahrene Heilkundige und Psychologen wissen schon lange um die Farbreaktionen des Organismus und sind nach empirischen Daten auch in der Lage, Farbtherapien gezielt anzuwenden. In der Forschungswerkstätte der COB Innovation in Wien ist es Erich Körbler nun gelungen, einen Zusammenhang zwischen Farben und stofflichen Informationen in und außerhalb des menschlichen Organismus zu finden. Nun kann jeder für sich selbst auf einfache Weise mit der Universalrute feststellen, vor welchen Farben er sich hüten soll und um gekehrt, mit welchen Farben er seinen Gesundheitszustand verbessern kann. Sind unverträgliche Farben irgendwo nicht zu vermeiden, so können diese mittels Formelementen nach dem Umkehrprinzip der Systeminformation entschärft werden.

€ 1.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite