Die Neue Homöopathie (I)

Von Erich Körbler, Wien – raum&zeit Ausgabe 50/1991

Was zunächst spielerisch in raum&zeit begann, das Forschungsprojekt Universalrute, nimmt nun immer konkretere und wissenschaftlich ernst zu nehmende Formen an. Denn die Universalrute erweist sich nun als das einzige zur Zeit existierende Meßinstrument, das in der Lage ist, das Phänomen der Neuen Homöopathie für jedermann spürbar und meßbar zu machen. Für die Entdeckung der Neuen Homöopathie wurde Erich Körbler in Brüssel international ausgezeichnet. Inzwischen befaßt sich das Atominstitut der Wiener Universitäten mit der Grundlagenforschung Körblers und die Münchner Sauer-Stiftung arbeitet bereits an der praktischen Umsetzung der Körblerschen Erkenntnisse. Wieder einmal war raum&zeit das Medium, mit dessen Hilfe eine bahnbrechende Entdeckung der neuen, sanften Medizin an die Offentlichkeit gelangte. Darauf sind wir stolz. Erich Körbler wird in dieser und den nächsten Ausgaben eine allgemeinverständliche Einführung in die Neue Homöopathie geben. Für Besitzer der Universalrute eine besonders spannende Lektüre.

€ 1.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite