Die Neue Homöopathie (IV): Tonfrequenzen als Gesundmacher

Von Erich Körbler, Wien – raum&zeit Ausgabe 53/1991

Von einem erfahrenen Techniker, der sich heute ausschließlich mit Geisteswissenschaften und Ethik beschäftigt, gibt es eine sehr klare Aussage zu Erich Körbler: "Der Mann ist ein Genie". Wenn man beobachtet, mit welcher Zielstrebigkeit und mit welchem Einfallsreichtum er das von ihm entdeckte Ordnungsprinzip stofflicher Informationen auf die verschiedenen Lebensbereiche anwendet, dann dürfte die Aussage nicht übertrieben sein. In dieser Ausgabe berichtet Körbler von seinen Forschungen über die Auswirkungen von Tonfrequenzen auf den menschlichen Organismus. Wie immer bleibt er dabei nicht bei der Theorie stehen, sondern entwickelt gleichzeitig praktikable Anwendungsmäglichkeiten für Ärzte, Heilpraktiker und Laien. In diesem Fall ein Computerprogramm und individuell abgestimmte Tonband-Cassetten.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite