Magnetfeld-Energie: Jetzt ist sie nutzbar

Von Hans-Joachim Ehlers, Sauerlach – raum&zeit Ausgabe 57/1992

Was auch raum&zeit nicht mehr zu hoffen wagte, ist jetzt Wirklichkeit geworden: Die Magnetfeld-Energie ist nutzbar gemacht worden, und zwar sowohl als Rotationskraft (Magnet-Motor) als auch als Gleichstrom-Generator. In beiden Fällen handelt es sich um eine geniale Umwandlung der Magnetfeld-Energie. Damit hat ein neues Energie-Zeitalter begonnen. Mit den Erfindungen, die als Funktionsmodelle bereits existieren, hat die fossile und die atomare EnergieWirtschaft schon mittelfristig abgewirtschaftet. Die Umwelt kann noch gerettet werden. Umso schneller, je schneller die Umwandlung der Magnetfeldenergie industriell und privat genutzt wird. Nach dieser Veröffentlichung kann niemand mehr sagen, eine Alternativ-Energie-Versorgung in absolut umweltfreundlicher Weise wäre nicht möglich. Auch Herr Töpfer nicht. Auch Herr Riesenhuber nicht.

€ 0.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite