Die Glaubenssätze des Materialismus

Von Prof. Karlheinz Nasitta, München – raum&zeit Ausgabe 58/1992

Professor Nasitta hat ein schlaues, intelligentes, hintersinniges Buch voll von tiefgründigem Humor geschrieben: "Materialismus – der Irrglaube des 20. Jahrhunderts." Er nennt das Buch "Eine Studie". Es ist Jedermann/frau zu empfehlen, die daran Freude haben, wenn der Materialismus auf höchst intelligente Weise ad absurdum geführt wird, und zwar mit Hilfe seiner eigenen Glaubenssätze! raum&zeit war so begeistert von dem Werk, daß es um die Genehmigung zum Abdruck eines Kapitels aus dem Buch bei Klaus Middendorf bat, der die literarische Betreuung Professor Nasittas übernommen hat. Hier das Kapitel "Glaubenssätze des Materialismus" aus dem oben erwähnten Buch.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite