Wissenschaftliche Untersuchung von Reinkarnationsphänomenen

Von Prof. h.c. Claus H. Bick, Dahn – raum&zeit Ausgabe 58/1992

Das Thema Reinkarnation hat raum&zeit bisher den Esoterikern überlassen, die auf diesem Gebiet sowohl Interessantes als auch sehr viel Abstruses produziert haben. Mit Reinkarnation wird – leider – sehr viel Unfug getrieben und abscheulich viel Geld gemacht. Erst als ein international renommierter Wissenschaftler, wie der Autor dieses Beitrags, sich mit dem Thema auseinandersetzte und erkannte, daß es offenbar neben der reinkarnativen Informationsschiene auch noch eine erbinformative über den Gencode gibt, wurde das Thema auch für raum&zeit interessant. Die nachstehende Arbeit ist bisher unveröffentlicht. Sie dürfte die wissenschaftliche Diskussion um Reinkarnations-Phänomene bereichern.

zur Startseite