Homöopathie – Heilung durch Information

Von Anke Maul, Wiesbaden – raum&zeit Ausgabe 60/1992

Sie ist die ewigen unsachlichen Diskussionen über die "Wissenschaftlichkeit" der Homöopathie leid. Deshalb weist die Autorin hier nach, daß Homöopathie in erster Linie mit Physik zu tun hat. Vielleicht ist das einer der Gründe dafür, daß sich manche Ärzte so schwer tun, den richtigen Zugang zur Homöopathie zu finden. Sie versuchen, die Homöopathie chemisch, bestenfalls biochemisch, zu verstehen. Und das muß schiefgehen, wie die Autorin hier schlüssig darlegt.

€ 3.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite