Die Konstitutionstypen des Menschen

Von Dr. Devanando Otfried Weise, München – raum&zeit Ausgabe 61/1993

Den raum&zeit Leserinnen ist der Autor u. a. durch seinen Beitrag "Nahrung als Information" in raum&zeit Nr. 48 bekannt, natürlich auch durch sein Buch "Melonen zum Frühstück". Dr. Weise hat jetzt ein Buch aus dem amerikanischen übersetzt, das unter diesem Titel "Jeder ist einmalig" im Handel ist. (Nähere Einzelheiten am Schluß des Beitrags). Das Buch faßt die Erkenntnisse aus 50-jähriger Forschung der menschlichen Konstitution zusammen, die der US-Professor Victor Rocine betrieben und Dr. Wagner jr. ausgebaut und modernisiert hat. Sozusagen als Einführung in das Thema Konstitutionstypen hat Dr. Weise den nachfolgenden Beitrag geschrieben.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite