Biologische Transmitter der Freien Energie

Von Dr. Alfons Soeder, Frankfurt/Main – raum&zeit Ausgabe 66/1993

Die von Dr. Soeder ermittelte Transmitter-Funktion biologischer Systeme läßt ihm keine Ruhe. Inzwischen hat er 79 lebende und 18 ausgestorbene Tiere "vermessen". Sie alle sind in der Lage, die "Vis Vitalis", die Lebens- oder Freie Energie anzuzapfen und wieder abzustrahlen. Selbst das Stück eines viele Millionen Jahre alten, versteinerten Baumes zeigte noch eine energetische Polarisation, aus der die Wuchsrichtung bestimmt werden konnte. Das Vorhandensein einer Urenergie wird inzwischen nur noch von Physik-Ideologen bestritten. Trotzdem sind gerade die wissenschaftlichen Untersuchungen Dr. Soeders wichtig, denn noch überwiegen die Ideologen – z. B. an der TU München – die immer noch meinen: "Wenn ich Bioenergie höre, dann kann ich nur sagen ha, ha ,ha!" Hier sind die neuesten Forschungsergebnisse Dr. Soeders.

€ 0.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite