Radionik – Heilmethode mit Zukunft (III)

Von Dipl. Ing. Peter W. Köhne, Dormagen – raum&zeit Ausgabe 66/1993

Nach der Einführung in Geschichte und Theorie der Radionik beschreibt der Autor jetzt die praktische Anwendung, wobei er beispielhaft das Gerät herausgreift, das am weitesten entwickelt und auf dem deutschen Markt vorhanden ist, das SE-5 Gerät, das computergestützt arbeitet. Die Ähnlichkeiten der Radionik mit der Neuen Homöopathie von Erich Körbler sind verblüffend, weshalb mit den Radionik-Geräten auch die Arbeitsweise der Neuen Homöopathie gemessen, bzw. bestätigt werden kann. Eigentlich kein Wunder, wenn man bedenkt, daß sowohl Radionik als auch Neue Homöopathie eine sinnvolle Kombination von Radiästhesie und Elektronik sind. In beiden Fällen wird übrigens auch mit energetischen Informationen, statt mit Heilmitteln gearbeitet. Wie groß das Anwendungsgebiet der Radionik ist, zeigt dieser vorerst letzte Beitrag auch: Selbst große Waldgebiete konnten regeneriert werden, wie Kontrollmessungen beweisen. Doch nun zur Praxis der Radionik.

€ 3.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite