Biophysikalische Messverfahren (VIII): Selbstheilung durch Biofeedback

Von Dipl.-Ing. Karsten Krause, Oldenburg – raum&zeit Ausgabe 82/1996

Der folgende Artikel über Biofeedback (in Folge BFB) ist in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil bietet einen knappen Überblick über Geschichte, Grundlagen und Verfahren. Im zweiten Teil folgen Ergebnisse von Untersuchungen mit dem biometer-System und erprobte Anwendungsvorschläge. Mit dem ersten Teil dieses Artikels endet somit der grundlagenbetonte Teil dieser Artikelreihe. Die Reihe „Biophysikalische Meßverfahren“ wird ab der kommenden neunten Folge standardisierte sowie „exotische“ Anwendungen des biometer-Systems zum Thema haben. Diese Anwendungen wurden und werden zur Zeit mit Experten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen erschlossen bzw. überarbeitet. Vorläufig geplante Themenkomplexe sind unter anderem: Wirkungsnachweis von Geistheilung und Radionik mit bioelektrischen Verfahren,; bioelektrische Messungen von Umweltbelastungen (E-Smog, Allergene, Pestizide,...); Informationsübertragung; bioelektrische Diagnose in der Tiermedizin; ganzheitlich, vegetatives Feedbacking; Messungen der Lebensenergie.

€ 2.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite