Die Lösung (der Blockierung) ist die Lösung

Zwei neue Buchveröffentlichungen

Von Prof. Dr. Bernd Senf, Berlin – raum&zeit Ausgabe 82/1996

Zwei neue Buchveröffentlichungen von Prof. Dr. Bernd Senf, Berlin, über scheinbar ganz verschiedene Gebiete – und dennoch über ein gemeinsames Funktionsprinzip: Das eine Buch handelt von der Wiederentdeckung der Lebensenergie und den destruktiven Folgen ihrer Blockierung; das andere bezieht sich auf das Geldsystem und die gesamtwirtschaftlichen Folgen der (durch Horten bedingten) Geldblockierung – und auf die Problematik des Zinssystems. In beiden Bereichen gilt: Die Blockierung der Fließprozesse erzeugt Krisen und macht krank – die innere und äußere Natur ebenso wie den sozialen Organismus einer arbeitsteiligen Wirtschaft. Aus der Lösung der Blockierung eröffnen sich demgegenüber ungeahnte Möglichkeiten der Heilung. „Die Wiederentdeckung des Lebendigen“ (Verlag Zweitausendeins) und „Der Nebel um das Geld“ (Gauke-Verlag) beschreiben allgemeinverständlich die entsprechenden Zusammenhänge und Lösungsmöglichkeiten.

zur Startseite