Bewusstsein, Gefühl und Energiefeld

Versuch einer Sichtbarmachung energetischer Prozesse

Von Dieter Grimm, Hausham, Obb. – raum&zeit Ausgabe 87/1997

Die Kirlianfotografie ist bekannt. Auch sind Versuche bekannt, die Kirlianfotografie zu verbessern. In diese Richtung gehen die sehr interessanten Experimente des Entwicklungs-Ingenieurs Dieter Grimm. Er hat ein Gerät entwickelt, das das Energiefeld an den Fingerkuppen sichtbar macht, und zwar in der Bewegung. Mittels einer Videokamera wird das sichtbar gemachte Energiefeld auf einen Computer übertragen. Dort kann man dann das Feld zoomen und weitere Einzelheiten erkennen, auch können selbstverständlich die Informationen abgespeichert und weiter untersucht werden. Dieter Grimm sucht Kontakt zu anderen Forschern, die auf ähnlichem Gebiet arbeiten. Denn er ist sich – wie raum&zeit – bewußt, daß die für die Menschheit wichtigen Erkenntnisse im Bereich Lebens-Energie und Information eher im Spannungsfeld Bewußtsein, Gefühl, Energiefeld zu suchen sind als auf dem Gebiet der Gentechnik. Bevor Dieter Grimm sein Gerät kurz beschreibt, stellt er interessante Betrachtungen zum Thema Bewußtsein an.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite