Weltweit erstes Institut für Raum-Energie-Forschung eröffnet

Erste Adresse für Neue Physik und ganzheitliche Naturwissenschaft

Von Dr. rer. nat. Hartmut Müller, Erfurt – raum&zeit Ausgabe 109/2001

Am 31.Oktober 2000 wurde in Wolfratshausen das weltweit erste Institut für Raum-Energie-Forschung in memoriam Leonard Euler in Anwesenheit von Ehrengästen eröffnet. Den Eröffnungsvortrag hielt Dr. rer. nat. habil. Oleg Michailovich Kalinin, leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Angewandte Mathematik der Universität St. Petersburg. Ferner hielten der Leiter des Instituts, Dr. rer. nat. Hartmut Müller und der Herausgeber von raum&zeit, Hans-Joachim Ehlers, Kurz-Referate. Das Institut für Raum-Energie-Forschung, das neben der Forschung auch Lehre betreiben wird, arbeitet bereits mit der Akademie der Wissenschaften Russlands und der Universität St. Petersburg zusammen. Hauptaufgabe des Instituts wird es sein, die Neue Physik als Basis einer ganzheitlichen Naturwissenschaft in Forschung und Lehre zu etablieren. Im Einzelnen stellt der Institutsleiter, Dr. Hartmut Müller, die Vorhaben nachstehend vor.

€ 5.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite