Über die Zähne den Körper heilen und umgekehrt

Zur Weiterbildung von Ärzten und Zahnärzten

Von Dr. Guenter Michel, Wetzlar – raum&zeit Ausgabe 113/2001

Die Aufteilung des menschlichen Organismus entsprechend der verschiedenen medizinischen Fachgebiete wie Zahnmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Urologie, Gynäkologie etc. erweist sich für Patienten als immer nachteiliger. (Tucholsky: Vor jeder Öffnung deines Körpers lauert ein Spezialist). Besonders nachteilig ist die Trennung in Zahn- und sonstige Medizin. Seit langem weiß man, welch bedeutende Wechselwirkungen zwischen Zähnen und Gesamtorganismus bestehen. Dr. Guenter Michel ist nicht nur praktizierender Zahnarzt, sondern auch Leiter der Weiterbildungs-Einrichtung Somadens für Ärzte und Zahnärzte.

zur Startseite