Eine kleine Geschichte über die Philosophie des Tee-Trinkens

Pai Mu Tan – Weiße Pfingstrose

Von Dipl. oec. troph. Roland Possin, Lübeck – raum&zeit Ausgabe 114/2001

Vor kurzem führte mich meine Reise zur Recherche für mein neues Buch in die sagenumwobene Stadt Beijing. Am Tag der Ankunft schlenderte ich durch die Altstadt. Mein Weg führte mich fernab des bunten Treibens. Gedankenverloren bog ich in eine schmale Gasse und sah mich schließlich vor einem alten, etwas heruntergekommenen Gebäude stehen bleiben. Vor dem Haus hing ein Schild mit einem dampfenden Teekessel. In dem Schaufenster wurden verschiedene Teesorten sowie Pülverchen und Kräuter feilgeboten. Das äußere Erscheinungsbild machte keinen Vertrauen erweckenden Eindruck, aber gerade deshalb entschloss ich mich, das Geschäft zu betreten. Meine Neugierde war geweckt ...

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite