Moderne Heilkunst: Coaching in der Therapie

Mit neuen Techniken können Ärzte und Heilpraktiker krankmachende Denkmuster lösen

Von HP Christa Uricher, Baden-Baden – raum&zeit Ausgabe 121/2003

Während unsere MedizinstudentInnen und Heilpraktiker-AnwärterInnen viel Zeit und Energie für die Ansammlung medizinischen Fachwissens aufwenden, bleibt der Erwerb praktischer Qualifikationen für den therapeutisch erfolgreichen Dialog mit dem Patienten zumeist auf der Strecke. Methodik der Gesprächsführung und Techniken zur Unterstützung persönlicher Entwicklungsprozesse sind nur für Psychologie-StudentInnen selbstverständlich. Führungskräfte in der Wirtschaft haben in ihrem Bereich die mangelnde Dialogfähigkeit bereits erkannt und nutzen vermehrt die Hilfe eines Coaches zur Steigerung des persönlichen wie des unternehmerischen Erfolges. Die Erkenntnisse und Erfahrungen, die Christa Uricher als Coach im Wirtschaftsleben gewinnen konnte, setzt sie jetzt als Heilpraktikerin in ihrer Naturheilpraxis therapeutisch ein.

€ 1.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite