Gesundheitssystem: Zwischen Ethik und Monetik

Reformperspektiven für das Gesundheitswesen in Deutschland

Von Dr. med. Ellis Huber, Hamburg – raum&zeit Ausgabe 123/2003

Das deutsche Gesundheitssystem kränkelt vor sich hin. Es wird immer teurer und gleichzeitig zunehmend uneffektiver. Doch da das Gesundheitssystem in fester Hand der Lobby-Interessen liegt, sind jegliche Reformvorstöße seit Jahrzehnten bereits im Keim erstickt worden. Der ehemalige Präsident der Bundesärztekammer und jetzige Vorstand einer Krankenkasse, Dr. med. Ellis Huber, deckt die Schwachstellen unserer Gesundheitspolitik auf und zeigt, dass wir uns an anderen Ländern in Europa ein Beispiel nehmen könnten. Sein Sieben-Punkte-Plan könnte endlich aus der deutschen Gesundheitsmisere führen.

€ 3.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite