Missbrauchte Weltraumforschung: Brisante Mission im All

Mit der Columbia verglühten auch verdeckte Forschungsprojekte

Von Grazyna Fosar und Franz Bludorf, Berlin – raum&zeit Ausgabe 123/2003

Der Absturz der Raumfähre Columbia brachte die Raumfahrt ins Straucheln. Trotz High-Tech-Untersuchungen ist die Ursache der Tragödie bis heute unklar. Unklar ist auch, was genau die Astronauten auf ihrer Forschungsmission untersucht haben.
Grazyna Fosar und Franz Bludorf zeigen neue Erkenntnisse der Absturzursachen auf und erläutern erstmals, was die Astronauten der Columbia im All erforschen sollten.

€ 3.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite