Globales Bewusstsein: Zurück in die Zukunft

Impulse aus der Zukunft – schon vier Stunden vor den Anschlägen registriert

Von Grazyna Fosar und Franz Bludorf, Berlin – raum&zeit Ausgabe 129/2004

Über die Vorgänge am 11. September 2001 sind mittlerweile zahlreiche Bücher erschienen, die sich ausschließlich mit den politischen Hintergründen der Anschläge beschäftigen. Kaum jemand weiß, dass bereits vier Stunden vor den verheerenden Anschlägen das globale Bewusstsein darauf reagiert hatte – wissenschaftlich gemessen von der Princeton Universität. Wie kann man dieses Phänomen erklären? Und welche Rolle spielt die Zeit bei solchen weltbewegenden Ereignissen?

€ 3.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite