Die verantwortungslosen Konzepte der Regierung zur Arbeitslosigkeit

Der falsche Kurs

Von Christine Kammerer, Bonn – raum&zeit Ausgabe 132/2004

Reformen sollten das deutsche Flaggschiff wieder in Fahrt bringen. Spätestens seit Hartz IV zeigt sich aber, dass die Regierung den falschen Kurs gewählt hat. Anstatt die Arbeitslosigkeit grundlegend anzugehen, werden die Leidtragenden bestraft. Wenn Reallöhne und Arbeitslosengeld aber immer weiter sinken, kann die kümmerliche Binnennachfrage nicht steigen.

€ 3.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite